SAM. aka Nils Koppruch

Dilettamtismus
Malerei
2. Februar 2007 / Freitag ab 20 h
Vernissage mit DJ Frank die Spinne

Ausstellungsdauer 03.–28. Februar 2007

 

Die Galerie Slowboy eröffnet ihre Pforten mit dem Hamburger Künstler SAM. Als umtriebiger Aktivist der so genannten U-Kunst- oder Cheap Art-Szene stellt SAM. (vielen vielleicht besser bekannt als Nils Koppruch/Sänger von FINK) seit Jahren seinen undogmatischen Kunstansatz als Gegenentwurf zum etablierten Kunstgeschehen vor.

Die Ausstellung DILETTAMTISMUS in der Galerie SLOWBOY setzt sich spielerisch mit seinem Selbstverständnis als Autodidakt und Sucher nach Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks auseinander. Leidenschaftliche Krakelagen, autodidaktisches Gestümpere und liebevolle Präzisionsschmiererein werden ungezähmt dem Publikum präsentiert und zum Verkauf angeboten.